Welche Aspekte sind entscheidend?

> Größe und Gewicht des Hundes
> sein Alter und Mobilität 
> Veranlagung des Hundes
> körperliche Verfassung des Menschen
> Art der Touren

Erfüllt mein Rad die Voraussetzungen?

> eBike oder normal?

> Kupplung

> Sitzposition 


Welcher Hundeanhänger eignet sich?

> Größe, Geometrie und zulässiges Gewicht
> Verdeck: Belüftungen, Öffnungen, Reissfestigkeit
> Kupplung und Deichsel: Handling und Sicherheit
> Räder: Stabilität und Sicherheit
> Zerlegbarkeit, Volumen und Gewicht des Anhängers
> Federung
> Feststellbremse

Ein paar Worte zur Sicherheit

Für jeden von uns ist Sicherheit das Wichtigste. Deshalb sollte allen bewusst sein: ein Anhänger kann kippen. Diejenigen, die bereits ihre Kinder durch die Gegend gezogen haben, wiegeln jetzt vielleicht ab. Sitzt oder steht ein Hund im Anhänger ist sein Schwerpunkt aber sehr viel höher. Auch befindet er sich nie ganz mittig. Selbst angeleint nicht.

Ergo sollte man alles dafür tun, dass der Hund sich ganz entspannt liegend chauffieren lässt. Denn dann besteht das geringste Risiko.

 

….. weiterlesen