Bike&Hike Ammergauer Frieder


Parken an der Ettaler Mühle für ein paar Euro. Wenig danach geht links ein Forstweg ab. Dort könnte kostenlos ebenfalls geparkt werden.

 

Nur knappe 400 Höhenmeter Auffahrt mit dem Rad

Die Auffahrt dieser Tour ist nicht schwer, steil oder spektakulär. Dafür ist die Wanderung wirklich schön.

Übrigens tragen einige gute Mountainbiker ihr Rad zum Friederspitz und fahren von dort ab. 

Vom Parkplatz verläuft der Fahrweg zunächst flach, teils durch Wald und teils über wunderbare weite Wiesenflächen. Die Auffahrt zum Sattel ist gemäßigt und wenig aussichtsreich. Kurz vor dem Sattel, wo das Rad abgestellt wird, spendet ein Brunnen Wasser. Der Abzweig des Fußweges ist schlecht beschildert und wenig auffällig!

Schöner Aufstieg von rund 800 Höhenmetern

Im unteren Teil schlängelt sich der Wanderpfad nur mäßig steigend und in langen Kehren im Wald dahin. Diesen Teil der Abfahrt würden die MTB'ler als "flowig" bezeichnen.

Noch vor der Baumgrenze öffnet sich der Blick und das Zugspitzmassiv präsentiert sich dem Wanderer.

Immer lichter wird der Baumbestand und der Anstieg wird etwas fels- und wurzeldurchsetzter. 

Bald ertönt das Bimmeln der Schafe, die jedes Jahr hier heroben weiden. Entlang des Weidezaunes führt der Weg auf eine Hütte zu, an der man vergebens Wasser sucht. 

Dieses entspringt einige Höhenmeter weiter oben aus einer Quelle. Selbst in trockenen Sommern lässt sich hier Wasser für den Hund finden. Es ist ratsam, hier die Falschen aufzufüllen, denn das ist die letzte Möglichkeit. Ohnehin ist dieser Platz traumhaft, um eine Rast einzulegen.

Der Weiterweg verläuft aussichtsreich und sonnig auf weiten Grasflanken.

 

Auf einer dieser weiten Flanken steht das Gipfelkreuz des  Friederspitz. Dort angekommen, meint man, den Gipfel erreicht zu haben.

Hat man, doch eben den Friederspitz und nicht den Frieder. Zu diesem Steigt man einige Höhenmeter ab und wieder bergauf. Viele Wanderer sparen sich das und genießen die Aussicht am vorderen Gipfel, jedoch mutet der Weiterweg richtig alpin an und offenbart nochmal tolle Ausblicke.

Auf dem Gipfel des Friederspitz
Auf dem Gipfel des Friederspitz
Der Weiterweg zum Frieder bietet Ausblicke, die einem am Friederspitz entgehen würden
Der Weiterweg zum Frieder bietet Ausblicke, die einem am Friederspitz entgehen würden
Links im Bild der Friederspitz, rechts der Frieder
Links im Bild der Friederspitz, rechts der Frieder

Write a comment

Comments: 0